HBVR_battke_heck_tratt_600

Battke. Heck. Tratt

 

17. November 2017 – 27. Januar 2018

 

Hanna Bekker vom Rath (1893-1983) gründete vor 70 Jahren ihre Galerie in Frankfurt – ein Anlass, drei Künstler zu zeigen, die mit Frankfurt verbunden sind und derselben Generation entstammen. Georg Heck (1897-1982) und Heinz Battke (1900-1966) stellten beide bei Hanna Bekker aus, Battke durchaus häufig seit 1950. Ergänzt wird die Ausstellung mit Werken von Karl Tratt (1900-1937), der 1926 in Max Beckmanns Meisterklasse an der Städelschule aufgenommen wurde und sich dort mit Heck anfreundete.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Abb.: Georg Heck,Abstrakte Komposition in 6 Farben, ca. 1950, Farbholzschnitt auf Japan

Heinz Battke, Ausgezogene Handschuhe, 1950, Feder, rote Tinte, aquarelliert

Karl Tratt, Junge Frau mit aufgestütztem kopf und roter Bluse, um 1932, Öl auf Leinwand


Vorschau

2. Februar bis 16. März 2018

Doro Koidl