Wanda Pratschke, Heldin, 2016, Bronze

Nächste Ausstellung:

WANDA PRATSCHKE

8. Februar – 23. März 2019


Eröffnung am Freitag, 8. Februar 2019, 19 Uhr
Einführung: Dr. Eva Mongi-Vollmer

 

Am 25. Februar feiert Wanda Pratschke ihren 80. Geburtstag. Aus diesem Anlass zeigt die Galerie Hanna Bekker vom Rath Werke der figürlich arbeitenden Frankfurter Künstlerin in einer Einzelausstellung.

Dem lebenden Modell nachgeformt, das die Bildhauerin zuerst malend und zeichnend erspürt, entsteht die dreidimensionale Plastik in Bronze durch Hinzufügen, Abschlagen und erneutes Hinzufügen der Modelliermasse. Zu sehen sind u.a. ihre neuesten Bronzen, deren nun raue Oberflächen goldfarben gehöht wurden.

 

Wanda Pratschke, Heldin, 2016, Bronze, Höhe 105 cm, schwarz patiniert bzw. Öl/Gold (Foto: Atelier)