Biographie

1945 in Ebern/Bamberg geboren
1963 Abitur, anschließend Lehre als Schriftsetzer
1967 – 72 Studium an der Hochschule für Bildende Künste, Dresden, Diplom
seit 1972 freischaffend als Maler und Grafiker tätig
1980 – 82 Meisterschüler bei Prof. Gerhard Kettner, Dresden
1986 Reisen nach Bagdad, Berlin (West) und in die Bundesrepublik
1988 Studienreise nach China
1989 Studienreise nach Frankreich
1991 Studienreise nach Lappland
1994 Studienreise in die USA
lebt und arbeitet freischaffend in Dresden

 

Werke Stefan Plenkers in öffentlichen Sammlungen

Lindenau-Museum, Altenburg
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Berlin
Sammlung des Deutschen Bundestages, Berlin
Bundesministerium des Inneren, Berlin
Städtische Kunstsammlungen, Chemnitz
Kunstmuseum Dieselkraftwerk, Cottbus
Deutsches Hygienemuseum, Dresden
Gemäldegalerie Neue Meister, Dresden
Kunstfonds, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Kupferstichkabinett, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Städtische Galerie, Dresden
Angermuseum, Erfurt
Museum Junge Kunst, Frankfurt (Oder),
Städtische Kunstsammlungen, Görlitz
Museum der bildenden Künste, Leipzig
The British Museum, London
Kunstsammlung Neubrandenburg
Nasjonalmuseet for kunst, arkitektur og design, Oslo
Eremitage St. Petersburg
Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte
Kunsthalle Rostock
Staatliches Museum Schwerin – Kunstsammlungen, Schlösser und Gärten
Polnisches Nationalmuseum Szczecin
Sammlung des Landes Baden-Württemberg, Regierungspräsidium Tübingen