Artur Stoll, Reifen, 1990, Öl auf Leinwand, 30 x 40 cm

Biographie

1947
in Freiburg im Breisgau geboren
Studium der Kunstgeschichte an der Universität Freiburg,
gleichzeitig Hospitant bei Peter Dreher in Freiburg

1969-1975
Studium an der Staatlichen Akademie der
Bildenden Künste in Karlsruhe

1974
Villa-Romana-Preis, Florenz

1977
Gastaufenthalt Villa Massimo, Rom

1979
Preisträger des Philip-Morris-Wettbewerbs
,,Dimension ,79 – Plastische Arbeiten unserer Zeit“
Preisträger ,,Forum junger Kunst ,79″

1981
Förderpreis ,,Glockengasse“, Köln

1982
Heirat mit Petra Deeg

1984
Regiopreis für bildende Kunst der
Fördergemeinschaft der Wirtschaft am Oberrhein

Seit 1983
jährliche Aufenthalte in den Ateliers des
Morat-Instituts in Boissano, Ligurien

1988
Reinhold-Schneider-Preis der Stadt Freiburg im
Breisgau

1989
Kunstpreis des Landes Baden-Württemberg,
Förderpreis

2003 verstorben

 

Literatur

Klaus Gallwitz, in: Katalog „14 x 14“, Staatl. Kunsthalle Baden-Baden,1973

Hülsen – H.-J. Müller, ,,Artur Stoll“, Kunstverein Freiburg, 1976 (mit Werkverzeichnis)

Kunstforum International 18, 4/76, Ausstellungen/Bildchronik München

Tilman Osterwold, „Artur Stoll“, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart, 1977

Rolf-Gunter Dienst, „Deutsche Kunst – eine neue Generation V“, in: das kunstwerk, 2 XXX 1977, S. 4, 32, Abb. S. 8, 9, 32

Gottfried Knapp/Volker Kinnius, „Artur Stoll – Neue Bewerber um das Annemarie- und Will-Grohmann-Stipendium“, Staatl. Kunsthalle Baden-Baden, 1977

Andreas Pfeiffer, in: Katalog „Zum Beispiel Villa Romana“, Staatl. Kunsthalle Baden-Baden, 1977, S. 298, Abb. S. 299-301

Wolfgang Zemter, „Artur Stoll – Große Werkübersicht“, Märkisches Museum, Witten, 1978

Wolfgang Zemter, ,,Artur Stoll – Vom Modell der komplementären Präsentation eines Gesamtkunstwerkes“, in: Kunstforum International 30,6/78, S. 118-125

Rudolf Greiner, „Artur Stoll“, Stadtgalerie, Tübingen, 1979

Ch. v. Helmolt, „Die Haut als Grenze zwischen innen und außen“, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.3.1979

Herbert Schneidler/Rolf Wedewer, in: Katalog „,Zeichnungen 5“, Städt. Museum Schloß Morsbroich, Leverkusen 1979

Hanne Weskott, „Dimension“  in: Kunstforum International 36, 6/79, S. 257/58

Hanne Weskott, „Artur Stoll“, in: Kunstforum International 37, 1/80, S.245/46

Hanne Weskott, „Artur Stoll – Neue Malerei“, in: Kunstforum International 44/45, 2-3/81, S.331/332

Günther Wirth, „Kunst im deutschen Südwesten von 1945 bis zur Gegenwart“, Hatje 1982, S.211,300; Abb. Nr. 223, S. 211

Friedrich W. Heckmanns, „Artur Stoll, Zeichnungen 1977-1982“, Kunstpreis der Jugend aus dem Forum jungerKunst, Kunstmuseum, Malhaus, Düsseldorf, 1982/3

Katharina Hegewisch, Artur Stoll, Katalog „Neue Malereien in Deutschland – dimension IV“, 1983

Franz Joseph van der Grinten/Friedhelm Mennekes, Artur Stoll, Mythos und Bibel, Stuttgart 1985, S. 261-275, Abb. S. 268-273

Heinz Schütz, in: Kunstforum International, Bd. 88, März/April 87, S.312, Abb. S.311

Heinz Neidel, Georg Reinhardt, Vorwort, in: Artur Stoll – Das zeichnerische Werk 1969-1974, Zirndorf 1987, S.7-8

Rolf Wedewer, Unbestimmtheit und Form – zu den Zeichnungen Artur Stolls, in: Artur Stoll – Das zeichnerische Werk, 1969-1974, Zirndorf 1987, S.9-12

Jochen Ludwig, Malen wie man ein Feld pflügt, in: Katalog Artur Stoll, Bilder 1980-1987, Museum für Neue Kunst, Freiburg 1987, S.7-10

Jürgen Thimme, Zu Artur Stolis neuen Bildern, in: Katalog Artur Stoll, Bilder 1980-1987, Freiburg 1987, S.l1-13

Margarita Jonietz, Produktivität und Entfremdung, in: Katalog Artur Stoll, Bilder 1980-1987, Freiburg 1987, S.15 f.

Jochen Ludwig, Artur Stoll – Bilder 1980-1987, in: museen der stadt freiburg, Nr.32, Okt./Nov.IDez. 1987

Ursula Bichler-Hagelstange, in: FAZ, 2. Jan. 1988

Andreas Vowinckel, in: Landschaft Blickwinkel Südwestdeutschland, Editorial Nordstern Köln 1988

Wolfgang Holler, Artur Stoll, in: Katalog Zeichenkunst der Gegenwart – Sammlung Prinz Franz von Bayern, Staatl. Graph. Sammlung, München 1988, S.187 f.

Jochen Poetter, Auszug aus dem Tal der Könige, in: Katalog Artur Stoll, Staatl. Kunsthalle, Baden-Baden 1989, S.9-14

Hans-Joachim Müller, Der Einfall der Dinge – Artur Stoll: Plastiker, Zeichner, Maler, in: Katalog Artur Stoll, Staatl. Kunst-halle, Baden-Baden 1989, S.17-20

Uwe Reiter, De Norso – Anmerkungen zu Artur Stolls malerischer Alchemie, in: Katalog Artur Stoll, Staatl. Kunsthalle,Baden-Baden 1989, S.21-24.

Volker Bauermeister, Die Venus von Malta. Kunsthalle Baden-Baden: Artur Stoll und Stephan Balkenhol, in: Badische Zeitung,9.Nov.1989, S.17 (Abb.)

Rose-Maria Gropp, Malen, wie man pflügt. Stephan Balkenhol und Artur Stoll in Baden-Baden, in: FAZ, 24.Nov.1989, S.36

Volker Bauermeister, Die Nahbarkeit der Dinge (deutsch und jugoslawisch), in: Katalog Artur Stoll, Museum für zeitgenössische Kunst, Belgrad 1990, S.2-7